Darstellen und Gestalten – ein besonderes Unterrichtsfach an der Johannes-Gigas-Schule
Fortbildung zur D & G-Lehrkraft erfolgreich abgeschlossen

Englisch, Mathe, Chemie oder Sport sind Unterrichtsfächer, die Eltern und Schülern bekannt sind. Doch was ist „Darstellen und Gestalten“? Ganz genau beantworten können diese Frage ab sofort die beiden Lehrerinnen Brigitte Bergmann und Cornelia Reuter, die eine zweijährige Fortbildung zur Lehrerin für D & G abgeschlossen haben. „Das war eine anstrengende, aber auch ganz tolle Fortbildung, die viel Spaß gemacht hat und bei der wir wirklich etwas gelernt haben“, äußert sich Brigitte Bergmann sehr zufrieden über die insgesamt 16 Fortbildungstage. Und ihre Kollegin Cornelia Reuter ergänzt: „Wir haben alles selber ausprobiert, was wir mit den Schülerinnen und Schülern im Unterricht machen wollen. Dadurch gewinnt man einen anderen Blickwinkel und weiß, was man von seinen Schülern tatsächlich verlangen kann.“
Dabei geht es darum, Gedanken, Gefühle, Phantasien mit Hilfe verschiedener künstlerischer Mittel auszudrücken, eigene Ideen kreativ zu entwickeln, im Team zu arbeiten und konstruktive Kritik zu üben und auch anzunehmen. Doch das sind nur einige Bestandteile der Vorbereitung auf das eigentliche Ziel des Faches: Die Präsentation der Ergebnisse auf der Bühne und vor Publikum.
D & G ist nicht etwa eine Arbeitsgemeinschaft oder ein Nebenfach. „Mit D & G haben wir ein viertes Hauptfach, das gleichberechtigt  neben Französisch, Arbeitslehre und Naturwissenschaften in der 6. Klasse gewählt werden kann und bis zur 10. Klasse Bestand hat. Dieses ideale Fach für unsere kreativen Kinder gibt es in NRW nur an Sekundarschulen und Gesamtschulen“, freut sich Schulleiter Uwe Tillmanns über das Angebot der Schule und ergänzt: „Dank der großzügigen Unterstützung durch die Ludwig und Hanna Klinge-Stiftung konnten wir bereits einen D & G-Fachraum mit einer Bühne einrichten, in dem die Kinder ihre Aufführungen proben können.“
Positive Begleiterscheinung: Die D & G – Kurse bilden künftig die Stützpfeiler für die regelmäßigen Kulturveranstaltungen der Johannes-Gigas-Schule.

jgsluegde

(Heike Ufkes)