Assembly

Die Schülerversammlung ist eine im englischen Sprachraum unter der Bezeichnung „Assembly“ weit verbreitete Einrichtung, die dazu dient, Schüler über aktuelle Ereignisse und Vorhaben zu informieren.

Die Johannes-Gigas-Schule in Lügde übernimmt diese Idee und führt die Schülerversammlung nach einer erfolgreichen Probephase Mai/Juni 2009 wie folgt durch:

Termin:      etwa einmal im Monat in der ersten Unterrichtsstunde
Ort:  Aula
Teilnehmer:     die SchülerInnen aller Jahrgangsstufen  und die sie unterrichtenden Lehrkräfte
Inhalt:      Information über aktuelle Ereignisse
Ehrung besonderer Leistungen (Sport / Wettbewerbe / Musik etc.)
Mitteilung neuer Regeln / Vorschriften etc.
Präsentation besonderer unterrichtlicher Themen
Ziel:  Transparenz im Schulalltag – „alle sollen alles wissen“

Durch die regelmäßige Durchführung erhalten alle SchülerInnen und Lehrkräfte denselben Informationsstand; sie wissen Bescheid darüber, was in ihrer Schule los ist. Akzeptanz und Identifikation mit der Schule verbessern sich.